Datenschutzerklärung von Gemeinschaft junger Malteser (GjM)

Datenschutzbeauftragter:
Amelie Alten
gemeinschaft.gjm@malteser.org

Erklärung

Datenschutzerklärung

 

Liebe Mitglieder und Kandidaten der GjM, willkommen in unserem Intranet. Mit dieser Datenschutzerklärung wollen wir, die Gemeinschaft junger Malteser ("GjM") Euch die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung eurer personenbezogenen Daten ("Daten") in diesem Intranet (und im Zusammenhang hiermit) offenlegen und Euch auf Eure Rechte hinweisen. 

 

Wer ist für die Verarbeitung Eurer Daten verantwortlich?

Die GjM ist eine Gruppierung innerhalb der Deutschen Assoziation des Souveränen Malteser Ritterordens. Verantwortlich für die Verarbeitung Eurer Daten ist daher die Kanzlei der Assoziation:

Kanzlei der Deutschen Assoziation des Souveränen Malteser Ritterordens e.V.

Erna-Scheffler-Str. 2

51103 Köln

 

Welche Arten von Daten verarbeiten wir?

Im Kontext unserer Webseite verarbeiten wir regelmäßig folgende Daten:

Eure Accountdaten: Name, Emailadresse, Telefonnummer, Adresse, Geburtsdatum, Angaben zu Eurer Kandidatur und Mitgliedschaft in der GjM und im Malteserorden, Angaben zu Eurer bisherigen und geplanten Teilnahme an unseren Projekten, Angaben zu Eurer Delegationszugehörigkeit und Leitungsfunktionen in der Gemeinschaft oder den Projekten und ggf. weitere Informationen, die Ihr im Rahmen Eures Profils einstellt.

Wenn Ihr Euch zu Projekten anmeldet: Werden die o.g. Accountdaten an die Projektleiter übermitteln, die über Loxonet auf sie zugreifen und sie darüber verarbeiten.

Wenn Ihr über das Intranet mit uns oder miteinander kommuniziert: Als Verantwortliche verarbeiten wir alle Daten, die Ihr über das Intranet teilt, egal ob ihr miteinander oder mit der Leitung (Vorstand oder Rat) der Gemeinschaft kommuniziert. Ihr könnt dabei selbst entscheiden, wer Eure Daten erhält (alle oder einzelne) und wir greifen nicht auf Eure privaten Chats zu.

Allgemein, wenn Ihr das Intranet nutzt: Das Intranet wird von der Loxonet GmbH in unserem Auftrag betrieben. Um Euch den Zugriff auf das Intranet zu gewähren, ist es möglich, dass Loxonet Daten wie die folgenden von Euch für uns verarbeitet: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse, Informationen über Eure Online-Aktivitäten. Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt.

 

Wie erheben wir Eure Daten?

Einen Grundstock von Daten, wie Euren Namen, Eure Emailadresse und Informationen zu Kandidatur oder Mitgliedschaft in der GjM pflegen wir selbst bei Freischaltung Eures Accounts ein. Alle weiteren Daten erhalten wir direkt von Euch oder sie werden von anderen Intranet-Nutzern bereitgesellt. Wir bitten Euch, den Datenschutz der anderen Nutzer zu achten. Sollten Daten über Euch eingestellt werden, die Ihr entfernt sehen möchtet, meldet Euch bitte bei dem jeweiligen Nutzer oder bei uns.

Warum und auf welcher gesetzlichen Grundlage verarbeiten wir Eure Daten?

Wir verarbeiten Daten regelmäßig aus den folgenden Gründen und auf Grundlage der folgenden datenschutzrechtlichen Rechtfertigung:

Wir verarbeiten Daten, um unseren vertraglichen Pflichten nachzukommen. Durch Eure Mitgliedschaft/Kandidatur in der GjM und durch Eure Anmeldung für unsere Projekte, können gewisse vertragliche oder quasivertragliche Verpflichtungen entstehen und wir nutzen Eure Daten, um Eure Mitgliedschaft/Kandidatur zu verwalten, unsere Gemeinschaftswochenenden zu organisieren und Projekte durchzuführen (z.B. Organisation des Projektes, Buchung von Transportmittelen, Rechnungen und Spendenquittungen erstellen).

Wir verarbeiten Daten, soweit unsere Interessen uns hierzu berechtigen. Die Verarbeitung von Daten kann zur Verfolgung unserer berechtigten Interessen notwendig sein, zum Beispiel zur besseren Koordination und Organisation Eurer Kandidatur und Mitgliedschaft, um Euch und uns die GjM-interne Kommunikation zu erleichtern.

Wir verarbeiten Daten mit Eurer Einwilligung. In besonderen Fällen kann es sein, dass wir Euch um Eure Einwilligung bitten, um Eure Daten verarbeiten zu können. Ihr dürft Eure Einwilligung ohne negative Folgen verweigern und eine erteilte Einwilligung auch jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zurücknehmen. Wenn Ihr uns eine Einwilligung erteilt haben, werden wir Eure Daten nur insofern verarbeiten, wie diese Verarbeitung von Eurer Einwilligung gedeckt ist.

Wir verarbeiten Daten, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Manche Daten, insbesondere Spendendaten, müssen wir aus steuerrechtlichen Gründen für eine längere Zeit aufbewahren.

Wir verarbeiten Eure Daten nur zu den Zwecken, für die wir die Daten auch erhoben haben. Wir verwenden Eure Daten nicht um automatisierte Entscheidungen zu treffen.

 

Geben wir Eure Daten an Dritte weiter?

Soweit wir für Eure Teilnahme in unseren Projekten Flüge buchen müssen, geben wir Eure Daten an die jeweilige Fluggesellschaft weiter. Außerdem kann es sein, dass wir für die Organisation und Durchführung eines Projekts Eure Daten den anderen Teilnehmern zu Verfügung stellen.

Daten, die Ihr in Eurem Account oder in den Foren dieses Intranets freigebt, können von allen Nutzern (ausschließlich Kandidaten und Mitglieder der GjM) eingesehen werden.

Alle Daten des Intranets werden von Loxonet GmbH in unserem Auftrag verarbeitet. Loxonet ist vertraglich und gesetzlich verpflichtet, diese Daten für keine anderen Zwecke zu nutzen.

 

Übermitteln wir Eure Daten in Drittländer?

Eure Daten werden regelmäßig nur in der Europäischen Union verarbeitet. Ein Großteil der Projekte der GjM findet innerhalb der Europäischen Union statt, aber auch bei unseren Projekten in Ländern außerhalb der Europäischen Union übermitteln wir regelmäßig keine personenbezogenen Daten an Dritte in diesen Ländern, sondern nutzen die Daten nur selbst vor Ort.

 

Wie lange speichern wir Eure personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten und speichern Eure personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies für unsere Verarbeitungszwecke notwendig ist.

Wenn Ihr Eure Kandidatur oder Mitgliedschaft (vorzeitig oder von alters wegen) niederlegt, werden Eure Accounts gelöscht.

Soweit eine längere Speicherdauer aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten oder zum Schutz unserer berechtigten Interessen geboten ist, werden Eure personenbezogenen Daten auch länger gespeichert und verarbeitet.

 

Welche Rechte habt Ihr?

Ihr habt ein Recht auf Auskunft, wonach Ihr eine Bestätigung darüber verlangen können, ob wir Eure personenbezogenen Daten verarbeiten. Soweit dies der Fall ist, habt Ihr das Recht umfassende Informationen zu diesen personenbezogenen Daten von uns einzufordern.

Ihr könnt verlangen, dass die Euch betreffenden unrichtige Daten unverzüglich berichtigt werden.

Ihr habt das Recht, die Löschung Eure personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn (i) diese für die Zwecke für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind, (ii) Ihr Eure Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen habt, (iii) Ihr nach Art. 21 DSGVO/ § 23 KDR-OG Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt habt und keine vorrangigen berechtigten Gründe für eine fortdauernde Verarbeitung vorliegen, (iv) Eure personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, oder (v) die Löschung der personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich ist, denen wir unterliegen.

Ihr habt das Recht unter den folgenden Voraussetzungen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen: wenn (i) Ihr die Richtigkeit Eurer personenbezogenen Daten bestritten habt, (ii) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Ihr die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung verlangt, (iii) die Daten nicht länger für die Zwecke der Verarbeitung benötigt werden, wir diese aber für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder (iv) Ihr Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO/ § 23 KDR-OG eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob wir berechtigte Gründe an der Verarbeitung haben die gegenüber Euren überwiegen.

Ihr habt das Recht Auskunft über die Empfänger von Daten zu verlangen, denen eine Berichtigung, Löschung Eurer personenbezogenen Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung mitgeteilt wurde.

Ihr habt das Recht die Euch betreffenden personenbezogenen Daten von uns in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

Soweit die Verarbeitung oder die Übermittlung Eurer personenbezogenen Daten auf einer von Euch erklärten Einwilligung beruht, könnt Ihr mit Wirkung für die Zukunft die Einwilligung jederzeit widerrufen. 

NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO/ § 23 KDR-OG HABT IHR DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS EUER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, JEDERZEIT DER VERARBEITUNG EURER PERSONENBEZOGENEN DATEN ZU WIDERSPRECHEN, WENN DIESE VERARBEITUNG ZUM ZWECKE UNSERER BERECHTIGTEN INTERESSEN ERFOLGT. EINE WEITERE VERARBEITUNG EURER PERSONENBEZOGENEN DATEN ERFOLGT DANN NICHT MEHR, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE EURE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN, ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN.

Gegen die Verarbeitung Eurer Daten oder eine von der GjM getroffene Entscheidung in Bezug auf eines der von Euch ausgeübten Rechte, steht Euch darüber hinaus das Recht der Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde zu. Da wir unter das Kirchliche Datenschutzregelungen der Ordensgemeinschaften päpstlichen Rechts fallen, ist für uns zuständig der externe Datenschutzbeauftragte:

Herr Rechtsanwalt Dr. Karsten Kinast, LL.M.
KINAST Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Hohenzollernring 54
D-50672 Köln
E-Mail: datenschutz-malteser(at)kinast(dot)eu
Website: http://www.kinast.eu

 

Wie könnt Ihr uns erreichen?

Meldet Euch gerne bei allen Fragen bei uns:

 

Ann Sophie Bülow

leitung.gjm@malteser.org

Kanzlei der Deutschen Assoziation

des Souveränen Malteser Ritterordens e.V.

z.H. Frau Birgit Guenther

Erna-Scheffler-Str. 2

51103 Köln

 

 

Sie können Loxonet GmbH Datenschutzerklärung lesen, indem Sie dem Link https://loxonet.com/datenschutz/ folgen

Datei hierher ziehen oder draufklicken

Keine Übereinstimmung für Ihre Suche
Erweiterte Suche starten